Frühlingsfest auf dem Waldspielplatz

Liebe Bönninghardterinnen und Bönninghardter,

wir, der Bönninghardter Förderverein für Naturschutz und Brauchtum freuen uns auf ein erlebnisreiches und fröhliches Frühlingsfest. Wozu wir herzlichst einladen. Als Förderverein ist uns wichtig, dass wir mit unseren bescheidenen, aber doch gleichwohl tollen Möglichkeiten alle Dorfbewohner zur Teilnahme an unseren Bönninghardt Dorf- und Vereinsfesten aufmuntern möchten. Wir freuen uns, wenn wir eine große Beteiligung erleben dürfen und wir den sogenannten Neubürgern die gute Möglichkeit bieten, um unsere Bönninghardt besser kennenzulernen. Dazu der folgenden Pressetext:

Frühlingsfest Waldspielplatz Bönninghardt

Samstag, 04. Mai ab 14.00 Uhr

Zu einem bunten, abwechslungsreichen und eintrittsfreien Frühlingsfest auf dem Bönninghardter Waldspielplatz  lädt der Bönninghardter Förderverein für Naturschutz und Brauchtum  Kinder, Jugendliche und Erwachsene Bönninghardter*innen, auch aus den Alpener Ortsteilen und darüber hinaus herzlich zum Mitfeiern ein. Ein breit aufgestelltes Rahmenprogramm sorgt dafür, dass alle kleinen und großen Besucher einen kurzweiligen Tag erleben. Um 14.00 Uhr werden die Kinder den Wald-Spielplatz mit den vielen Spielgeräten und einer zusätzlich aufgestellten Hüpfburg, den Waldlehrpfad  und das Waldklassenzimmer erobern können. Es wird ein tierisches Vergnügen auf der Schützenwiese geben, denn Ziegen, Enten, Hühner und anderes Getier warten auf kleine und große Besucher. An dem Pavillon „Wunderwelt-Wildpflanzen“ können Kinder selbst Hand anlegen und aus  Papier und Saatgut ein Samenpapier mischen, das sie mit nach Hause nehmen. Zuhause, nach ein paar Tagen des Abwartens zeigen sich kleine Pflänzlinge für die Insektenwelt. Was ist Hobby-Horsing, eine neue Trendsportart? Ein spannender Parcours ist eingerichtet und von den Reiter*innen mit dem Steckenpferd zu überwinden. Am Stand Hunde-Physiotherapie „fitfordogs“, wird vermittelt, was ist richtiges Verhalten bei einer Hundebegegnung? Kasperle und Märchenerzählerin sorgen im Waldklassenzimmer für lebhaft spannende und lustige Unterhaltung. Die Kindersportabteilung des BSV Rot-Weiß zeigt ihr sportliches Können und die mittlere Tanzgarde des Elferrates Bönninghardt holt den Karneval zurück. Die „Tang Soo Do“-Sportgruppe  auf der Bönninghardt zeigt eine Demonstration einer Kampfsportart, die Fairness in den Vordergrund stellt. Die Bönninghardter Woll-Ladys bieten gestricktes, buntgemischte „Dekos“ und anderes an.

Ab 14.00 Uhr sind alle Verpflegungsstände geöffnet. Dazu gehören u.a. ein Grillstand, Waffelstand, ein Getränkepavillon mit alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken mit Weinverköstigung  aus erlesenen Weinen aus Rhein-Hessen. Brigitte Kellerbach,  mit ihrem umfangreichen Kuchenangebot, Kaffee, Cappuccino usw. mit süßen Leckereien und Eis verwöhnt ihre Gäste ebenso. Für Erwachsene wird der Bönninghardter DJ Henry für gute Musik sorgen und ab 17.00 Uhr auch zum Tanz bitten.  Gemütlich und fröhlich soll es hergehen, mit Familien, Freunden, Nachbarschaften, mit netten Begegnungen, Gesprächen kann der Altagstrubel mal abgehängt werden.

 

 

 

 

 

 

 

.

Programm 50 Jahre Waldspielplatz Bönninghardt

  • 14.00 Uhr Die großen und kleinen Gäste erobern den, den Walderlebnispfad, das Waldklassenzimmer.
  • Eröffnung aller Spiel- und Versorgungsstände
  • • Jugendfeuerwehr Alpen, Wasserspiele, auf der Schützenwiese
  • • Tiere vom Bauernhof; darf ich mal melken? auf Schützenwiese. Charlotte Röös mit ihren Tieren, der Kuh Lisa, mit Kälbchen, Schafen und Federvieh
  • • Kinder-Schminken im Waldklassenzimmer mit St. Martin KiTa Bönninghardt
  • • Hüpfburg (Betreuung durch JuBo Bönninghardt) Waldspielplatz
  • • Kfd-Stand Waldspielplatz
  • • Brigittes Waldbüdchen
  • • Grillstand Bürgerschützenverein Bönninghardt e.V. Waldspielplatz
  • • Getränkestand mit Weinverköstigung, Waldspielplatz Ausschank durch Mountainbiker-Gruppe
  • • DJ Frank Schreier, Musik-Team im Pavillon
  • 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Kasperle im Waldklassenzimmer; mehrere Vorstellungen mit Anja Heidenreich und Brigitte Overfeld; Eintritt frei
  • 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • Hat Kasperle Pause,
  • dann liest Beate Fürtjes Märchengeschichten im Waldklassenzimmer vor, Eintritt frei
  • 15.00 Uhr Der Waldkindergarten „Wurzelzwerge“ Alpen e.V. lädt zum Mitsingen vor dem Pavillon ein.
  • 15.30 Uhr Das Tambourcorps Bönninghardt 1949 e.V. spielt Geburtstagständchen vor dem Pavillon
  • 15.30 Uhr Wir warten auf Zauberer „Zippo“! Kommt er oder kommt er nicht?
  • 16.00 Uhr Kölsche Stimmung mit: masomaso u. a. mit Thomas Ahls
  • 17.00 Uhr Beginn der Geburtstagsparty mit DJ Frank Schreier
  • Bönninghardt zeigt wie Party geht und bittet zum TANZ!
  • 23.00 Uhr Ende der Geburtstagsparty.

Der Ortsvorsteher

 

Und noch was. Ich hoffe, dass sich das Bönninghardter Martinskomitee neu aufstellt. Denn unser Martinsevent ist keine Ersatzveranstaltung des traditionellen Martinsumzugs. Wie ich verstanden habe, ist die Bönninghardt-Schule bereit dafür, die Räumlichkeiten wieder bereit zu stellen..

 

Ein Blick in die Zukunft. Ich bin hocherfreut, dass es mir nach mehr als 15 Monaten gelungen ist, ein Grundstück für einen Mountainbike-Trail zu finden. Ich habe eben von  dem Eigentümer und seinem Pächter die Zustimmung erhalten. Nun geht es an die Aufgabe, aus dem großen Interessentenkreis eine Projektgruppe zu bilden, um diese weitere Attraktion für unsere Bönninghardt und unseren Kindern/Jugendlichen und für großgewordenen Biker eine Strecke auszubauen. In Kürze werde ich einen Termin vorschlagen und alle Interessierten zur einerVersammlung einladen und weiter berichten. 

 

Auf ein lebendiges Bönninghardt!